05 – 15.10.2022 | ein Projekt von Sudaca e.V.

A la Cabeza

Sektion: Nosotras – Kurzfilmprogramm
Andrea Santiago, 2020, Mexiko, 12ˈ

María lebt in einer besonderen Welt: Bei bestimmten Personen werden die Köpfe ab einem Punkt ihres Erwachsenendaseins viel größer. Sie bilden die sogenannte „Comunidad de las Cabezas Grandes“. Marías Aussehen ist noch unverändert und sie wünscht sich, mehr als alles andere auf der Welt, dazu zu gehören. Bei ihrer Arbeit lernt sie Godinez kennen, einen zärtlichen, großköpfigen Mann, der ihr gegenüber freundlich ist und ihr Freund sein will. Ihr genügt diese Freundschaft jedoch nicht und sie muss diese, gemeinsam mit ihrem Selbst aufgeben, um Teil der Gemeinschaft zu werden. Der Animationsfilm spiegelt eine Welt wider, welche das Dilemma des Strebens nach persönlichen Erfolgen auf Kosten von Freundschaften und Werten wie Loyalität und Ehrlichkeit illustriert. Diese farbige, andere und doch vertraute Welt verschaffte der erst 26-Jahre-alten Regisseurin Andrea Santiago u.a. eine Nominierung für den Premio Ariel, den bedeutendsten mexikanischen Filmpreis.

Mo. 18.10 – 21:30 Uhr – Schaubühne Lindenfels
So. 24.10 – 21:30 Uhr – Schaubühne Lindenfels