11. Lateinamerikanische Tage / 11.10 - 25.10.2020 / Leipzig
ein Projekt von Sudaca e.V. |   
Lateinamerikanische Tage > ¿JUSTICIA Y OLVIDO?

¿JUSTICIA Y OLVIDO?

Francina Delgado, 2019, Costa Rica/Kolumbien, 117ˈ, OmeU

Ein spannender Dokumentarfilm über den langen Weg zum Friedensvertrag mit der kolumbianischen Guerilla der FARC-EP nach einem mehr als 50 Jahre dauernden bewaffneten Konflikt: Es werden die extremen Gegensätze in der kolumbianischen Gesellschaft deutlich, wobei besonders der Wunsch nach Gerechtigkeit von tausenden von Opfern eine Rolle spielt. Dabei werden Ausschnitte aus dem Leben der Opfer, aber auch der Täter gezeigt, Gespräche mit den Guerillakämpfern, mit den politischen Entführungsopfern und Befehlsführern geführt. Der Zuschauer bekommt einen differenzierten Einblick in diesen einzigartigen Friedensprozess mit all seinen Herausforderungen, in einem vom Misstrauen und Unsicherheiten gezeichneten, den Entführungen und dem bewaffnetem Kampf überdrüssigen Land.

23.10.2020
19:00

Schaubühne Lindenfels