ein Projekt von Sudaca e.V. |
Lateinamerikanische Tage > Rahmenprogramm

Kulturmanagement-Training  

Kultur und Entwicklung – werde selbst aktiv!
 

• Du möchtest selbst Kulturveranstaltungen organisieren und Know-how sammeln in

der Finanzierung, Programmplanung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit?

• Du interessierst Dich für politische Zusammenhänge rund um den Globus?

• Du schaust gerne Filme aus anderen Regionen, die kritisch hinterfragen in welcher

Welt wir leben?

• Du möchtest nicht nur selber informiert werden, sondern auch mal andere

informieren?
 

Dann mach mit beim “Kulturmanagement-Training” des Sudaca e.V. für junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren. Erhalte aus erster Hand nützliche Tipps von Kulturschaffenden, Filmexperten und Vertretern von Förderinstitutionen – und werde selbst aktiv! Das Training findet im ersten Halbjahr 2015 statt und ist kostenlos. Ihr erfahrt, wie ihr ein Projektkonzept entwickelt, dieses finanziert, Filme selbst in ein Kino bringt, ReferentInnen einladet und wie ihr eure Veranstaltung bewerbt. Wenn du möchtest, kannst du schließlich sogar selbst an der Umsetzung der Lateinamerikanischen Tage 2015 mitwirken!

Alle Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
 
Informationsveranstaltungen:
 
Globalisierung gerecht gestalten – Das Kulturmanagement-Training 2015

 

Donnerstag, 13.11.2014, 18:00 Uhr / Schaubühne Lindenfels / Eintritt: frei

Samstag, 18.11.2014, 18:00 Uhr/ Schaubühne Lindenfels / Eintritt: frei
 

Workshops und Coachings im 1. Halbjahr 2015: 
 

1. Planung, Finanzierung und Verwaltung entwicklungspolitischer Veranstaltungen im Bereich Film.

2. Filmveranstaltungen organisieren: Recherche, Auswahl, Beschaffung der Filme mit anschließender gemeinsamer Filmsichtung.

3. Vorträge organisieren: Von der Recherche bis zur Veranstaltungskonzeption mit anschließender gemeinsamer Filmsichtung.

4. Suche nach PartnerInnen, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit mit anschließender gemeinsamer Filmsichtung.

5. Coachings zur Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen der 6. Lateinamerikanischen Tage 2015
 

Geplant ist außerdem eine gemeinsame Fahrt nach Barcelona mit dem Besuch verschiedener Kultureinrichtungen vor Ort.