17-26.10.2019

ein Projekt von Sudaca e.V. |

MARILYN

Martín Rodríguez Redondo, 2018, Argentinien/Chile, 80ˈ, OmU

Auf den ersten Blick ist Marcos‘ Leben in einer konservativen Dorfgemeinschaft in Argentinien bestimmt von der Arbeit auf einer Rinderfarm. Er muss mit seinem Vater und seinem Bruder die Kühe melken und versuchen, diese vor Raubüberfällen zu schützen. Obwohl er seiner Mutter im Haushalt und bei Handarbeit und Haarpflege mit ihren Freundinnen hilft, sind die traditionellen Geschlechterrollen in seiner Familie klar definiert.
Marcos aber interessiert sich für Männer und leidet unter den konservativen und unterdrückenden Gewohnheiten und Ansichten seiner Mitmenschen, die es ihm nicht erlauben, er selbst zu sein. Er lebt im inneren Kampf gegen die ständige Diskriminierung.

Deshalb trifft er die Entscheidung, sich zu Karneval heimlich als das Mädchen „Marilyn“ zu verkleiden. So kann er sich endlich Jungs annähern, mit ihnen sprechen und tanzen. Er verliebt sich in den gutaussehenden Federico.
Als seine Familie und sein Umfeld davon erfahren, sieht sich Marcos der Ablehnung, Feindseligkeit und sogar körperlichen Gewalt seiner Mitmenschen ausgesetzt. Seine einzige Unterstützerin ist seine beste Freundin Laura.
Dies geht so lange, bis er den Schmerz und die Wut darüber eines Tages nicht länger aushält und sich gezwungen sieht, zu handeln.

Der argentinische Regisseur Martín Rodríguez Redondo macht in seinem Film den Kontrast im heutigen Argentinien deutlich, zwischen der Existenz der gleichgeschlechtlichen Ehe auf rechtlicher Ebene und der andauernden Diskriminierung in einer Macho-Kultur, in der sexuelle Vielfalt häufig nicht akzeptiert wird.

„Marilyn“ beruht auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 2009. Der Regisseur reiste dazu an den Ort des Geschehens und traf die Protagonisten. Der Film gewann unter anderem den Spezialpreis der Jury für den besten Spielfilm beim Milan International Lesbian and Gay Film Festival 2018.

WANN: 23.10.2019 – 21:00 | 26.10.2019 – 22:00
WO: Schaubühne Lindenfels | Cineding


Trailer

Programm 2019