11. Lateinamerikanische Tage / 11.10 - 25.10.2020 / Leipzig
ein Projekt von Sudaca e.V. |   
Lateinamerikanische Tage > AMAZÔNIA SOCIEDADE ANÔNIMA (Vorfilm: DE GRIS A POSITHIVO)

AMAZÔNIA SOCIEDADE ANÔNIMA (Vorfilm: DE GRIS A POSITHIVO)

Estevão Ciavatta, 2019, Brasilien , 81ˈ, OmeU

Als Konsequenz aus der Untätigkeit der brasilianischen Regierung hinsichtlich des Schutzes des Amazonasgebietes haben sich dort lebende traditionelle Völker und indigene Gruppen in beispielloser Weise zusammengetan, um gegen den Landraub und die illegale Abholzung des Urwaldes und für ihre Rechte zu kämpfen. Der Film des Regisseurs Estevao Ciavatta zeigt die Auswirkungen dieser Situation auf die Menschenrechte der dort lebenden Menschen und auf das Ökosystem der gesamten Erde.

 

VORFILM: DE GRIS A POSITHIVO
Juan de la Mar, 2019, Kolumbien, 17ˈ, OmeU

Es ist der 17. Mai 2017 als der junge Filmstudent Juan erfährt, dass er HIV+ ist. Für ihn ist essein Todesurteil: alles wurde grau und aussichtslos. In diesem autobiografischen Werkrekonstruiert er anhand seines Tagesbuchs seine Gefühle, Ängste und Zweifel und illustriertmit ausdrucksstarken Bildern seinen Weg zurück ins Leben.

11.10.2020
19:00

Mühlstraße 14 e.V.