ein Projekt von Sudaca e.V. | 
Lateinamerikanische Tage > Nachricht 2017  > La valija de Benavidez von Laura Casabe

La valija de Benavidez von Laura Casabe

Auch unsere Thriller-Liebhaber sollen dieses Jahr auf ihre Kosten kommen. Wir freuen uns den Film “La valija de Benavidez” von Laura Casabe aus Argentinien für euch im Programm zu haben.

Laura Casabé, 2016, Argentinien, 80′, OmeU

Der Kunstdozent Benavídez ist mit einer schönen aufstrebenden Malerin verheiratet. Als es zum Streit kommt, verlässt er wutentbrannt das Haus mit einem Koffer, um bei seinem Psychiater unterzukommen. Im Haus des Mediziners, der gleichzeitig Kunstsammler ist, entdeckt er ein dunkles Geheimnis: Eine Residenz, in der sich Künstler einer psychologischen Behandlung unterziehen, um ihr kreatives Spektrum zu erweitern. Beim Versuch aus dem Haus zu entkommen, gerät Benavídez immer tiefer in einen Alptraum hinein. Ein grotesker Psychothriller und eine düstere Satire auf den Snobismus der Kunstwelt.

WANN: 22.11.2017 – 19:30 | 23.11.2017 – 21:00
WO: Mühlstraße | La Bim (Halle)

Trailer