ein Projekt von Sudaca e.V. | 
Lateinamerikanische Tage > Programm 2018  > El pacto de Adriana

El pacto de Adriana

El pacto de Adriana
Sonderprogramm: Menschenrechte in Lateinamerika
Lissette Orozyo, 2017, Chile, 96′, Dok, OmeU

Adriana ist die Lieblingstante der Regisseurin, die in Australien lebt. Bei einem Familienbesuch in Chile 2007 wird sie überraschend verhaftet, weil sie während der Diktatur für Pinochets berüchtigte Geheimpolizei DINA gearbeitet haben soll. Die Tante beteuert ihre Unschuld. Ihre Nichte recherchiert Adrianas Geschichte und versucht die Wahrheit herauszufinden. Währenddessen flieht die Tante 2011 vor einem Prozess. Der spannende und persönliche Dokumentarfilm zeigt die zunehmenden Spannungen zwischen Nichte und Tante – will Adriana nicht über die Vergangenheit sprechen oder kann sie es nicht?

WANN: 19.10.2018 – 20:00 | 22.10.2018 – 19:30
WO: Schaubühne Lindenfels


Programm 2018