8.Lateinamerikanische Tage vom 15 bis 26.11.2017
ein Projekt von Sudaca e.V. | 

Der Eröffnungsfilm steht fest!

Wir freuen uns riesig bekannt geben zu können, dass der Film “Rara” von der Regisseurin Pepa San Martín am 16.11. um 19:30 Uhr in der Schaubühne Lindenfels die 8. Lateinamerikanischen Tage eröffnen wird.

Der Film wurde auf der Berlinale mit dem großen Preis der internationalen Jury der Generation Kplus ausgezeichnet.

Rara

Pepa San Martín, Chile / Argentinien, 2016, 88′, OmU

Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Sara mit ihrer jüngeren Schwester bei der Mutter, die jetzt mit einer Frau zusammen ist. Der Alltag der vier unterscheidet sich kaum von dem anderer Familien. Für Sara ist die Situation ganz in Ordnung, doch insbesondere ihr Vater hat Bedenken. Als Saras 13. Geburtstag ansteht, ist sie überfordert. Zu familiären Loyalitätskonflikten kommt die erste Verliebtheit, ein Körper, der sich in der Pubertät verändert und die Herausforderung, ihren Schulkameraden erklären zu müssen, warum sie plötzlich zwei Mütter hat.

Trailer

Do. 16.11 / Schaubühne Lindenfels / 19:00 Uhr
So. 19.11 / Schaubühne Lindenfels / 21:30 Uhr
So. 19.11 / LaBim Halle / 19:00 Uhr